Home

Stadtbibliothek: Tanzworkshop für Julius-Club-Teilnehmer

Juliusclub Kinderbibliothek 2016 800

Kostenlose Ferienaktion für Leseratten von 11 – 14 Jahren

In der Stadtbibliothek wird in den Sommerferien nicht nur gelesen sondern auch getanzt.
Im Rahmen der Ferienaktion Julius-Club (Jugend liest und schreibt) gibt DTB-Dance-Trainer Stefan Jähne von „Rhythm of Motion“ in Kooperation mit dem TV Jahn Wolfsburg einen zweitägigen Workshop für tanzbegeisterte Leseratten im Alter von 11 – 14 Jahren.
Zu aktuellen Chartshits mit peppigen Beats können angesagte Tanzstile wie Streetdance, Hip Hop, Partydance und Videoclipdance ausprobiert werden.
Teil 1. am Mo. 25.07. Basics und erste Schrittkombinationen
Teil 2. am Mi.  27.07. Gemeinschaftlich wird eine eigene kleine Choreografie einstudiert
Schritt für Schritt werden die Teilnehmer motiviert, aus sich herauszugehen.
Auch weniger Tanzerfahrene lassen sich durch die Gemeinschaft gern motivieren, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, wobei die Musik selbst ausgewählt werden kann.
Beide Kurse finden jeweils von 15 – 17 Uhr in den neuen Turnhallen des TV Jahn am Klieverhagen 26b statt. Für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Kostenlose Ferienaktion für Julius-Club-Teilnehmer.

Anmeldung in der Kinderbibliothek unter Tel: 05361/28 25 29

pdf symbol Julius-Club Veranstaltungen herunterladen
 

Streetdancer beim Tanzfinale in Osloß

Osloß-Tanzshow 2016



Grundschule Mühlenberg  präsentierte Tanzshow

Kein Platz war mehr frei am 11.06. im Dorfgemeinschaftshaus in Osloß.
Die Schüler der Grundschule Mühlenberg luden zum großen Tanzfinale ein und präsentieren stolz vor Eltern, Verwandten und Lehrern das Ergebnis ihres Projektes „Tanzwoche“. Gemeinsam mit den erfolgreichen Showgruppen des TV Jahn Wolfsburg  „Flava Dance Crew“ (Kids) und Two Oh Seven – 207“ (Adults) zeigten die Tänzerinnen und Tänzer ein ca. 40- minütiges Feuerwerk an unterschiedlichsten Tanzstielen.

Vier Klassen hatten eine Woche lang unter professioneller Anleitung von Stefan Jähne von „Rhythm of Motion“ die ersten Schritte, Moves und Steps im Videoclipdance und Zumba erlernt. Der Trainer begleitete die Klassen abwechselnd und zeigte altersgerechte Choreografien.
Das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen!
Die jüngeren Jahrgänge brachten ausgelassene Partytänze mit ersten kleinen Hip Hop-Elementen aufs Parkett. Schon bei den ersten Takten sprang der Funke auf das Publikum über, das begeistert mitklatschte.
Die Größeren zeigten schon richtig coole Moves und präsentierten gleich zwei verschiedene Tänze. Viel Lob gab es von den Gästen, die staunten, was die Schüler in so kurzer Zeit an verschiedenen Tänzen gelernt hatten.
Die Wettkampfgruppen des TV Jahn stiegen während der Show immer wieder mit ein und präsentierten ihre aktuellen Choreografien aus dem Training und dem Wettkampfbereich.

Als Highlight brachte der Tanztrainer alle Vereins- und Schulgruppen gemeinsam auf die Tanzfläche und dass obwohl sie vorher noch nie gemeinsam trainiert haben. In einzelnen Trainingseinheiten wurde eine Choreografie einstudiert, welche nun auf die Tanzfläche gebracht wurde.
Dafür gab es von den Zuschauern tosenden Applaus.

Zum Schluss lud Stefan Jähne alle Zuschauer ein gemeinsam mit den Tänzern bei einem kleinen Partytanz mitzumachen. Binnen kürzester Zeit füllte sich die Tanzfläche und alle rockten noch einmal gemeinsam ab.
So endete ein riesen Erlebnis für die ganze Familie zu Ende und alle gingen glücklich nach Hause.

Infos zu Trainingszeiten gibt es bei Stefan Jähne unter Tel.: 05362-9979398 oder unter www.rhythm-of-motion.de oder des TV Jahn Wolfsburg.
 

Streetdancer des TV Jahn und Velpker SV lieferten mega Dance-Show beim Wolfsburger Scheiben-Doktor

Scheibendoktor Hoffest 2016



Showtime auf dem Showtruck von Radio Antenne Niedersachen
Am 03.06. ging es bei hochsommerlichen Temperaturen beim 12. Hoffest des Wolfsburger Scheibendoktors mit einem bunten Programm aus Spiel, Spaß und Show richtig rund.
Zu toppen war das schöne Sommerwetter nur durch eins: Die hochkarätige Tanzshow aus Streetdance, Hip Hop, Partytänzen und Zumba von DTB-Dance-Trainer Stefan Jähne von „Rhythm of Motion“. Mit fünf Hip-Hop-Crews des TV Jahn und des Velpker SV brachte der Trainer die dicht umlagerte Bühne des Showtrucks von Radio Antenne Niedersachsen zum Beben.  
Ein schlagfertiger Moderator heizte die Stimmung schon im Vorfeld an, und so gab es schon beim Betreten der Showbühne lautstarke Anfeuerungsrufe für die Tänzer.
Dann ging es mit peppigen Beats richtig los.
Die erfolgreichen Wettkampfformationen „Flava Dance Crew“ (Kids), „United X“ (Teens), „Two Oh Seven – 207“ (Adults) des TV Jahn und die „Silly Life Crew“ (Teens) des Velpker SV wechselten Schlag auf Schlag. Eindrucksvolle Wettkampfchoreografien verschiedener Tanzstile, mit denen sich die Crews gerade noch beim Twistringer Streetdance Contest alle aufs Treppchen tanzten,  wechselten mit lockeren Showtänzen,  für die es immer wieder Szenenapplaus gab.
Die Gruppe der 6 – 8jährigen aus Velpke eroberte die Bühne mit gutgelaunte Partytänzen und ihren ersten coolen Hip-Hop-Tänzen. Mit „Zumba High“ gab es gemeinsamen Tanz mit der „Flava Dance Crew“ des TV Jahn, bei dem es auch den Moderator nicht hinter seinem Pult hielt.
Nach der 40minütigen Show, bei der die Tänzer alles gaben, standen alle noch einmal gemeinsam auf der Bühne und wurden mit stürmischen Applaus nach Hause entlassen.

Infos zu Trainingszeiten gibt es bei Trainer Stefan Jähne Tel.: 05362/9979398 unter www.rhythm-of-motion.de unter www.tvjahn-wolfsburg.de oder  www.velpker-sv.de
 

Streetdancer tanzten bei Verleihung des Familiensportabzeichens

DOSB Familienabzeichen 02.06.16 800

Am 2. Juni verlieh der Stadtsportbund in Vorsfelde zum 47. Mal das Familiensportabzeichen, bei der 207 Personen aus 60 Familien geehrt wurden. Mit vier Disziplinen aus den Sportarten Laufen, Springen, Kugelstoßen, Schwimmen, Weitwurf und Radfahren konnten sich die Teilnehmer für das Abzeichen versuchen. Für die Unterhaltung sorgte die Streetdance- Kinderformtion „Flava Dance Crew“ vom TV Jahn Wolfsburg. Sie tanzen zu ihren aktuellen Wettkampfmedleys und rissen die Leute von den Sitzen. Belohnt wurden die Jungen und Mädchen mit tosendem Applaus, sowie einem Gutschein für das Badeland Wolfbsurg.

 

Kurzmitteilungen

Sommerferien 2016
Vom 23.06. bis 03.08.2016 findet für die Kinder- und Schülergruppen keine Training statt!
Für Erwachsene bieten wir die Hip Hop und ZUMBA-Kurse wie folgt:
Weiterlesen ...

Newsletter

Immer informiert: Workshops, Auftritte, Training, Events uvm.

Nächster Auftritt

Nächster Workshop

Besuche uns auf:
facebook-logo

Partner - Verbände